Die wahre Definition der Reinen Liebe

Das Wort Liebe ist derart missbraucht worden, dass wir bei jeder Gelegenheit seine Bedeutung in Frage stellen. Wenn es reine Liebe wäre, wie kommt es dann, dass es so ist? Wo kann man Liebe finden? Was ist reine Liebe?

Nur der Gnani (Der Erleuchtete), der die Verkörperung von Liebe ist, kann uns die wahre Definition von Liebe geben. Reine Liebe nimmt weder zu noch ab. Sie fließt nicht über, wenn jemand ein Lob ausspricht noch geht sie in Feindseligkeit über, wenn jemand beleidigend ist. Es ist diese Liebe, die die Welt als fehlerlos betrachtet. Diese Liebe lässt dich den Lord in menschlicher Form erleben.

In der äußeren Welt gibt es keine reine Liebe. Was die Welt Liebe nennt, ist nichts anderes als Verblendung und Anziehung. Reine Liebe wohnt im Inneren und nah bei dem, der das Selbst in seiner ganzen Herrlichkeit und seinem Glanz erkannt hat. Diese Liebe ist Gott und Gott ist Liebe. Lies weiter, um 'Reine Liebe' zu erforschen...

Spiritual Quotes

  1. Wo immer der Lord oder einGnani Purush in dieser Welt gegenwärtig sind, erleben die Menschen reine Liebe. Diese Liebe wird weder zu- noch abnehmen. Es ist Liebe ohne Anhaftung. Es ist die Liebe desGnani. Die Liebe desGnani ist das absolute Selbst (Paramatma). Reine Liebe ist Paramatma; nichts anderes ist Paramatma
  2. Reine Liebe beginnt in dem Moment, in dem man sein Wahres Selbst (die Seele) zu verstehen beginnt.
  3. Die Natur des Selbst ist Liebe und durch solch eine Liebe vergisst man all seine Probleme. Ist man einmal an diese Liebe gebunden, kann dich nichts anderes mehr binden. 
  4. Reine Liebe entsteht nur dann, wenn Ego und Anhaftung gegangen sind. Reine Liebe ist etwas, das aus absoluter Nicht-Anhaftung (Vitaragata) entsteht. 
  5. Reine Liebe, wahre Liebe existiert, wo es keinen Eigennutz gibt; wo es keine Gefühle von 'deins-meins' gibt. Wo immer ein Gefühl von 'deins-meins' da ist, gibt es definitiv Egoismus als auch Unwissenheit über das Selbst.
  6. Die Liebe zwischen einem wahrenGuru und dem Schüler ist so, dass der Schüler alles, was derGuru sagt, aufsaugt. 
  7. Wo reine Liebe ist, gibt es keine Begrenzung, oder Trennung. Sie ist grenzenlos. 
  8. Wenn du in ihnen Fehler siehst, kannst du sie nicht lieben. Wenn du die Welt als fehlerlos betrachtest, dann wird reine Liebe erwachen. 
  9. Reine Liebe sollte unter keinen Umständen vergehen. Sie kann also nur als Liebe bezeichnet werden, wenn sie niemals vergeht. Das ist der Liebestest. 
  10. Die menschliche Natur ist so, dass wo immer es zu viel weltliche Liebe gibt, sie in Abneigung und Abscheu umschlägt. 

Related Books

×
Share on
Copy