Related Questions

Was ist der Unterschied zwischen Verliebtheit und Liebe?

Fragender: Kannst du den Unterschied zwischen Verliebtheit (Verblendung), Anziehung und Liebe erklären?

Dadashri: Verliebtheit und Anziehung sind das Gegenteil von Liebe. Die Liebe, über die diese Welt redet, ist weltliche Liebe, und das ist der Grund, warum diese Welt selbst so komplex ist. Diese weltliche Liebe ist Verliebtheit (Verblendung) und Anziehung. 

Die Welt ist in Verliebtheit, Anziehung und Verlangen versunken, aber der Eine, der in dir wohnt, ist ohne all dies. Wo es Verblendung und Anziehung gibt, gibt es Verlangen. Verlangen ist immer mit Anziehung und Verblendung verbunden. Die Menschen behaupten, frei von Verlangen zu sein. Sogar in ihrer Hingabe an den Lord behaupten sie, dass sie kein Verlangen hätten. Aber in Wirklichkeit kann man niemals frei von Verlangen sein, solange es Verblendung und Anziehung gibt. 

Da ist Verliebtheit (Verblendung) und Anziehung in allem. Es haftet sogar an materiellen Dingen. Wenn jemand ein schönes Teeservice sieht, wird er von ihm angezogen, obwohl es kein Leben in ihm gibt! Einst besuchte ich einen Zimmermann, der nicht zufrieden war, bevor er ein Stück Holz fünfmal begutachtet hatte! Das Stück Holz war rund und gleichmäßig wie Satin! Er musste seine Gleichmäßigkeit wieder und wieder fühlen! Welch eine Verblendung und Anziehung zu einem Stück Holz! Also beschränkt sich Verblendung und Anziehung nicht nur auf Frauen. Wo immer es weltliche Liebe gibt, die sich anhaftet, ist es einfach Verblendung und Anziehung.

×
Share on
Copy