WEITERE FRAGEN

Ist Freundlichkeit eine Form von Egoismus?

Freundlichkeit ist eine egoistische Eigenschaft

Fragender: Gibt es Egoismus im Mitleid (Daya)?

Dadashri: Mitleid ist eine egoistische Eigenschaft! Alle dualistischen (Dwandva) Eigenschaften sind egoistisch. Alle Eigenschaften, die dualistisch sind, sind egoistisch, auch Dualismus (Dvaita) ist eine egoistische Eigenschaft, und Nicht-Dualismus (Advaita) ist auch eine egoistische Eigenschaft. Diese Leute eröffnen alle 'Läden' von Nicht-Dualismus (Advaita), und es kommt nichts dabei heraus. Das liegt daran, dass es eine dualistische Eigenschaft ist: Dualismus und Nicht-Dualismus: Wenn ein Mensch also Freundlichkeit hat, wird er auch eine Veranlagung zur Grausamkeit haben.

Fragender: Freundlichkeit (Daya) und Mitgefühl (Karuna), da ist überhaupt kein Platz für Freundlichkeit. Liebe ist die Liebe von Lord Mahavir, und Freundlichkeit ist die Freundlichkeit von Lord Buddha.

Dadashri: Ich bin in diesem Zustand. Ich bin die Verkörperung der Liebe (Prem Swaroop). Ich habe mit niemandem Meinungsverschiedenheiten. Selbst wenn mich jemand beschimpfen würde, hätte ich keine Meinungsverschiedenheit.

Fragender: Wie würdest du solch eine Sicht nennen? Würdest du das Mitgefühl (Karuna) nennen, oder würdest du es Mitleid (Daya) nennen?

Dadashri: Das Stadium der Freundlichkeit ist zu einem Ende gekommen. Wo es Freundlichkeit gibt, gibt es auch Grausamkeit. Sie haben diese Grausamkeit nicht in sich, die Grausamkeit ist gegangen. Freundlichkeit ist gegangen und Mitgefühl ist entstanden.

Fragender: Spielt Egoismus auch eine Rolle beim Mitgefühl?

Dadashri: Nein, Egoismus nicht.

Fragender: Warum gibt es einen Unterschied zwischen Liebe (Prem) und Mitgefühl (Karuna)?

Dadashri: Liebe (Prem) ist eine Form, die später kommt.

×
Share on
Copy