Related Questions

Was ist die Sprache Gottes?

Gott ist weder gerecht noch ungerecht. Seine Sprache ist so, dass kein lebendes Wesen leiden sollte. Gerechtigkeit und Ungerechtigkeit existieren nur in der menschlichen Sprache. 

Ein Dieb stiehlt als sein Lebensunterhalt. Ein Philanthropist glaubt daran, anderen Spenden zu geben. All dies ist die Sprache der Menschen, nicht die Gottes. Nichts davon existiert in Gott. In Gottes Welt ist nur soviel: "Man sollte keinem lebenden Wesen Schmerz zufügen. Dies ist das einzigste Prinzip!"

Die Natur hat den Überblick über die wahre Gerechtigkeit, die Gerechtigkeit der Menschen jedoch ist variabel und nicht exakt.  Sie mag die Schuldigen freisprechen und die Unschuldigen bestrafen. Aber es gibt kein Entrinnen vor der Gerechtigkeit der Natur. Niemand kann sie beeinflussen.

 

×
Share on
Copy