WEITERE FRAGEN

Können meditatives Singen (Japa), Yoga und hingebungsvolle Verehrung (Bhakti) mich vom Ego (Ahankar) befreien?

Wird das Ego durch Singen und Entsagung verschwinden?

Fragender: Sollten wir meditatives Singen (Japa), Yoga, hingebungsvolle Verehrung (Bhakti) machen, oder was sollten wir tun, um das Ego zu einem Ende zu bringen?

DadashriMeditatives Singen, Yoga, all das vergrößert das Ego. Von all diesen Dingen verstärkt nur hingebungsvolle Verehrung (Bhakti) den Egoismus nicht, sondern reduziert ihn sogar.

Fragender: Kann hingebungsvolle Verehrung (Bhakti) das Ego unter Kontrolle bringen?

Dadashri: Das Ego kann durch hingebungsvolle Verehrung (Bhakti) reduziert werden. Aber wenn du aufhörst, hingebungsvolle Verehrung (Bhakti) zu praktizieren, wird das Ego wieder zunehmen. Es nimmt ab und es nimmt zu. Aber wenn 'man' wirklich das Gewahrsein hat, 'Wer bin ich?', wenn man das erkennt, wird der Egoismus aufhören, vorausgesetzt, man weiß es genau. Man kann nicht sagen, dass man das weiß. Es zu wissen, würde bedeuten, dass es wirksam sein muss (Asarkarak).

Fragender: Willst du damit sagen, dass es Egoismus ist, diese Dinge zu tun, und dass wir, wenn wir den Egoismus loswerden wollen, aufhören sollten, sie zu tun?

Dadashri: Aber wer ist das, der da spricht? Der Egoismus selbst sagt: 'Ich möchte den Egoismus loswerden.' Nun sag mir, wird er von selbst sterben? Wird er von selbst Gift nehmen? Es ist also das Gift selbst, das sagt: 'Ich möchte den Egoismus loswerden.' Scheint das nicht ein großer Widerspruch zu sein?

Fragender: Kann ein Mensch also jemals frei von Egoismus werden?

Dadashri: Wenn man nicht frei von Egoismus werden kann, dann kann es niemals Befreiung (Moksha) geben. Es gibt keinen einzigen Tropfen Egoismus in mir; er ist zu hundert Prozent nicht vorhanden. Wo kein Prozent Intellekt (Buddhi) ist, da ist auch kein Prozent Egoismus (Ahamkaar).

Fragender: Ist es nicht Egoismus, zu sagen: 'Ich habe überhaupt keinen Egoismus'?

Dadashri: Das ist es, was du verstehen musst. Wer ist das, der da spricht, weißt du das? Es ist die 'ursprüngliche Tonbandaufnahme', die da spricht.

Fragender: Das ist gut, aber wie können wir frei von Egoismus werden, ist nicht dies das Problem?

Dadashri: Um davon frei zu werden, musst du zu jemandem gehen, der frei von Egoismus ist, dann wirst du den Weg finden. Und nachdem du in dein eigenes Selbst (Swaroop) gekommen bist, wirst du frei von Egoismus werden. Sage zu dem Menschen, dessen Ego sich aufgelöst hat: 'Hilf mir bitte.' Genauso wie du einen Arzt fragen würdest: 'Herr Doktor, mit meiner Gesundheit stimmt etwas nicht, bitte helfen Sie mir.' Der einzige Unterschied wäre, dass du dort eine Gebühr zahlen müsstest, aber hier gibt es keine Gebühr. Wenn du um Hilfe bittest, wird er dir sofort helfen. Wenn es also keinen Weg gäbe, der dem Egoismus ein Ende setzt, dann würde der Egoismus niemals entstehen. In dieser Welt hat alles, was geboren wird, mit Sicherheit auch einen Tod, aber die Menschen finden den Weg dahin nicht. Nun, der Egoismus mag entleert werden, aber wo geschieht das? Die Antwort ist, dass man zu jemandem gehen muss, der frei von Egoismus geworden ist, und ihn um die Gnade bitten muss, die es einem erlaubt, sich von seinem Egoismus zu befreien, und dann wird es geschehen. Wenn du zu jemandem gehst, dessen Egoismus noch vorhanden ist, wie soll er seinen eigenen Egoismus beseitigen können?

×
Share on
Copy