Related Questions

Wer ist der Schöpfer? Wer ist der 'Handelnde' ?

Es ist die Unwissenheit der Wirklichkeit, die zu all dieser Unklarheit und Verwirrung geführt hat. Wünschst du dir jetzt also Dinge zu wissen, die bereits bekannt sind, oder wünschst du dir das zu wissen, was unbekannt ist? Worum geht es in dieser Welt? Wie ist sie entstanden? Wer ist ihr Erschaffer? Was ist unsere Rolle und unsere Beziehung mit jedem in dieser Welt? Wie sollten wir mit unseren Verwandten umgehen? Wie funktioniert das Geschäftsleben? Bin ich der 'Handelnde' von all dem, oder gibt es einen anderen 'Handelnden'? Ist es nicht wichtig, all diese Antworten zu kennen?

Fragender: Ja.

Dadashri: Lass uns darüber sprechen, was man als Erstes wissen muss. Wer meinst du, hat diese Welt erschaffen? Wer meinst du, hat eine solch komplexe und verwirrende Welt gemacht? Was ist deine Meinung dazu?

Fragender: Nur Gott kann das gemacht haben.

Dadashri: Warum ist dann die ganze Welt voller Sorgen? Jeder hat Sorgen. Es gibt keine Freiheit von Sorgen.

Fragender: Das ist, weil jeder sich sorgt.

Dadashri: Ja. Aber, wenn Gott diese Welt gemacht hat, warum hat er sie dann voller Sorgen gemacht? Wenn er schuldig an der Erschaffung solchen Elends ist, dann sollten wir ihn verhaften lassen. In Wirklichkeit ist Gott nicht schuldig. Die Menschen der Welt haben ihn zu einem Übeltäter gemacht, indem sie ihn den 'Schöpfer' dieser Welt nennen. In Wirklichkeit ist Gott überhaupt nicht der Schöpfer dieser Welt. Dies sind alles die sich bedingenden Umstände. Deshalb ist dies alles eine natürliche Schöpfung. In Gujarati nenne ich es Vyavasthit Shakti (die sich bedingenden Umstände). Dies ist eine sehr subtile Tatsache.

Fragender: Ich verstehe diese 'sich bedingenden Umstände' nicht.

Dadashri: 'Die sich bedingenden Umstände' sind die Basis für all dies. Ohne sie kann in dieser Welt nicht ein einziges subatomares Partikel (Paramanus) geändert werden. Wenn du dich zum Abendessen hinsetzt, weißt du dann, was dir serviert werden wird? Sogar die Person, die das Essen zubereitet, weiß nicht, was er oder sie morgen zubereiten wird. Sogar die Menge des Essens, die du zu dir nehmen wirst, ist bis hin zur atomaren Ebene genau bestimmt. Was ist der Ursprung, der all dies zusammenbringt und all dies geschehen lässt? Es ist ein Wunder! Worauf basiert dieses Treffen zwischen dir und mir? Es basiert einzig auf den sich bedingenden Umständen. Da sind sehr subtile und unbegreifliche Ursachen hinter diesem Treffen. Finde heraus, was diese Ursachen sind.

×
Share on
Copy