Related Questions

Was verursacht Konflikte?

Dadashri: In dieser Welt sind alle Konflikte, denen du begegnest, ausschließlich deinen eigenen Fehlern zuzuschreiben. Niemand sonst ist schuld daran. Menschen stoßen sowieso zusammen. Wenn man gefragt würde, "Warum bist du in Konflikt geraten?" wäre die Antwort, "Weil sie es getan haben!" Deswegen ist er blind und weil du mit dem anderen zusammenstößt, bist auch du blind.

Fragender: Was passiert wenn wir einen Konflikt innerhalb eines Konfliktes kreieren?

Dadashri: Du zerbrichst dir den Kopf! Wenn ein Konflikt auftaucht, was musst du verstehen?

Fragender: Das es mein eigener Fehler ist.

Dadashri: Ja, du musst diesen Fehler sofort akzeptieren. Wenn da ein Konflikt ist solltest du verstehen, dass du etwas getan haben musst um ihn zu verursachen. Wenn du dir dessen gewahr bist, dass es dein eigener Fehler ist, dann hast du die Lösung, und das Rätsel ist gelöst. Wenn du weiterhin nach dem Fehler in der anderen Person suchst wird das Rätsel bestehen bleiben. Wenn wir glauben und akzeptieren, dass wir unrecht haben, werden wir frei von dieser Welt. Es gibt keine andere Lösung. Der Versuch Zusammenstöße in einer anderen Art zu lösen wird dich weiter verwickeln, weil dein subtiles Ego hinter diesen Versuchen arbeitet. Warum suchst du nach Abhilfe? Wenn jemand sagt, du hast Unrecht, dann solltest du das akzeptieren und sagen, "Ich habe das schon immer gewusst."

"Im weltlichen Leben verursacht der Intellekt Konflikte." Er wird dich sogar um 2.00 Uhr morgens aufwecken und dir alle möglichen Dinge zeigen. Er kann dich auch auf einen selbstzerstörerischen Weg führen.

Wenn du nach absoluter Befreiung verlangst musst du den Intellekt jederzeit ignorieren. Tatsächlich wird dein Intellekt für die täglichen Interaktionen gebraucht, aber auf dem Pfad der Befreiung ist er gefährlich und zerstörerisch. Er könnte sogar die Fehler eines Gnani Purush aufzeigen, desjenigen, der dich befreit. Wie kannst du wohl an dem zweifeln, der dich befreit? Wenn du das tust wird deine Befreiung für unzählige weitere Leben verschoben.

"Konflikt entsteht aufgrund deiner eigenen Unwissenheit." Wenn du mit jemandem zusammenstößt ist es ein Zeichen deiner eigenen Unwissenheit. Gott schaut nicht auf richtig oder falsch. Er schaut nur danach ob eine Situation in einem Konflikt endete oder nicht. Es gibt kein richtig oder falsch sofern es Gott angeht. Nur Menschen beschäftigen sich selbst mit diesem Konzept. Was Gott betrifft, so gibt es keinen Zustand der Dualität (gut oder schlecht).

×
Share on
Copy