Related Questions

Worin besteht die Wichtigkeit der "Wahren Absicht" beim Lösen von Konflikten?

Fragender: Was sollten wir tun, wenn wir wissen, dass trotz unserer Bemühungen um Kompromisse, um eine Einigung mit der anderen Person zu erreichen, das Ergebnis schlecht sein wird?

Dadashri: Das Ergebnis kann irgendwie sein. Alles was du tun musst, ist, die Absicht zu haben den Konflikt mit dieser Person zu lösenTriff eine Entscheidung mit Gleichmut zu begleichen, ohne dich zu sorgen, ob du erfolgreich sein wirst oder nicht. Früher oder später wird es passieren, wenn nicht heute, dann morgen oder übermorgen. Es mag auch einige Jahre brauchen, was davon abhängt wie klebrig dein karmisches Konto ist. Die Beziehung die du mit deiner Frau hast, den Kindern und den Eltern sind sehr klebrig und deswegen braucht es länger sie mit Gleichmut zu begleichen. Mit denen, die immer in deiner Nähe und immer bei dir sind lösen sich Dinge langsam und allmählich. Wenn du einmal entschieden hast, dass du du alle Konten mit Gleichmut begleichen willst, dann wird es geschehen, und sie werden alle zu einem Ende kommen. Du musst extremes Gewahrsein aufrechterhalten, wenn du mit diesen, mit denen du sehr klebrige Konten hast, umgehst. Egal wie klein eine Schlange ist, du musst mit Bedacht vorgehen und aufmerksam bleiben. Wenn du sorglos und unaufmerksam wirst, dann wirst du nicht erfolgreich dabei sein, diese Angelegenheiten zu lösen. Wenn die andere Person etwas zu dir sagt und es passiert, dass du etwas erwiderst, dann ist deine externe Reaktion ohne Bedeutung, weil deine innere Absicht ist, dass du alle Angelegenheiten mit Gleichmut begleichen willst, und deswegen existiert innere Abscheu nicht mehr. Sprache gehört zum Körper und Hass existiert, weil er von deinem Ego unterstützt wird. Aber wenn du entscheidest, dass du alles mit Gleichmut begleichen willst, dann wirst du sicher vorankommen. Auf diese Weise werden alle karmischen Schulden gelöscht. Wenn du sie heute nicht bezahlen kannst, dann wirst sie morgen bezahlen können und irgendwann in der Zukunft. Jedoch werden alle Gläubiger sie von dir eintreiben.

Nachdem Menschen all ihre karmischen Schulden zurückgezahlt haben, wird die Natur durch den Tod all ihre weltlichen Besitztümer abstreifen. In der einen, oder anderen Weise werden Schulden, die in früheren Leben gemacht wurden in diesem Leben zurückgezahlt, aber neue Schulden, die in diesem Leben kreiert wurden, stehen aus, um im nächsten Leben zurückgezahlt zu werden. Jetzt, nachdem du Gnanbekommen hast wirst du keine neuen Schulden machen, und die alten werden zurückgezahlt. Wenn sie einmal zurückgezahlt sind wirst du gehen, aber wenn etwas unerledigt bleibt wirst du noch ein paar Tage bleiben um sie zu klären. Die karmischen Schulden für dieses Leben werden durch deinen jetzigen Körper zurückgezahlt, und die Konflikte und Fehler, die du in diesem Leben verursachst werden zum nächsten Leben weiter getragen., wo du alles von neuem beginnst.

×
Share on
Copy