Related Questions

Warum gibt es den Tod?

Fragender: Warum also tritt der Tod ein?

Dadashri: Zum Zeitpunkt der Geburt eines Menschen gibt es drei Batterien: Verstand, Sprache und Körper. Diese Batterien fangen an, sich zu entladen und ihre Wirkung zu zeigen, sobald sie in der Gebärmutter sind, und tun das auch weiterhin das gesamte Leben hindurch. Die Wirkung wird schließlich mit dem Tod aufhören. Das karmische Konto eines Menschen wird durch diese drei Batterien aufgebraucht. Wenn die Wirkung dieser Batterien zu Ende geht, tritt der Tod ein. Die Ladung dieser Batterien hält bis zum Tod. Während sich diese Batterien entladen, werden jedoch gleichzeitig neue Batterien für das kommende Leben aufgeladen. Auf diese Weise setzen sich Aufladen (Ursache des Karmas) und Entladen (Wirkung des Karmas) fort. Das Aufladen oder die Ursache geschehen aufgrund der Unwissenheit eines Menschen bezüglich seines wahren Selbst. Solange der falsche Glaube „Ich bin Chandubhai“ besteht, treten Anhaftung und Abscheu weiterhin auf und lassen neue Ursachen entstehen. Sobald der falsche Glaube durch den wahren Glauben „Ich bin Reine Seele“ ersetzt wird, tauchen Anhaftung und Abscheu, und somit neue Ursachen, nicht mehr auf.

×
Share on
Copy